jtemplate.ru - free extensions for joomla

Kundalini Yogalehrerin Stufe 1

Die erste Stufe zum/zur Kundalini Yoga LehrerIn („Instructor”) vermittelt die Grundlagen für einfachen Kundalini Yoga Unterricht. Diese Ausbildung qualifiziert für das Unterrichten von Anfängerkursen und einfachen, fortlaufenden Kursen. Daran schließt die Stufe 2 an, in der die Fähigkeit, Kundalini Yoga anzuleiten vertieft wird. Eine mögliche Zusatzausbildung ist die zum/zur Kinderyoga-Lehrerln oder die Ausbildung zur Schwangerenyoga-Lehrerin.
 
 
 
Inhalte der Ausbildung
 
Asanas, Kriyas; Atem und Pranayama; Entspannungstechniken; Sadhana; Anatomie; Humanologie; Mantren, Mudras; Rolle des Lehrers; Patanjali; Yogi Bhajan; Bhandas (Körperschleusen); Unterrichtsstruktur; Chakren; Zehn Körper; Meditation; Yogaphilosophie; Goldene Kette; Wassermannzeitalter.
 
 
Neben diesen Schwerpunkten ist es wichtig, zu lernen, wie Du Ruhe und Kraft ausstrahlst, die Schüler inspirierst und motivierst und allmählich die eigenen Hindernisse und Gewohnheiten transformierst. Das setzt für die/den Yogalehrerln ein tiefes eigenes Verständnis und eine intensive Praxis des Yoga voraus.